In unserer „first-in-human“ Studie an 26 Patienten mit fortgeschrittenem metastasierendem Krebs zeigte Calidi eine ausgezeichnete Sicherheit und erste Wirksamkeitssignale nach einer einzigen Behandlung bei Patienten mit fortgeschrittenem metastasierendem Tumor unter Verwendung körpereigenen Stammzellen, die mit onkolytischen Viren (Vaccinia) beladen sind.

Wir arbeiten derzeit an einem Antrag an die FDA auf Erlaubnis für die Testung eines Arzneimittels an Menschen (IND), um eine neue klinische Phase 1b/2-Studie für unseren führenden Versuchsprodukt SNV-1c zu starten.  Zu den Indikationen, die sich zunächst in der Entwicklung für SNV-1c befinden, gehören In-Transit-Melanom, Prostatakrebs, triple-negativer Brustkrebs und Blasenkrebs.  Darüber hinaus entwickelt unser Team onkolytische Viren der nächsten Generation, die mit einer Vielzahl von therapeutischen Nutzlasten ausgestattet und über unsere zellbasierte Plattform bereitgestellt werden.

Calidi entwickelt auch PAN-SV, ein universelles Zellverabreichungssystem zum Schutz, zur Amplifikation und Verstärkung von onkolytischen Viren (intern oder extern entwickelt).  Diese Technologie steht für Partnerschaften oder Lizenzen zur Verfügung.